Verein für Hörbehinderte Zug

Newsdetail

Singen mit Priska

Singen verbindet und vermittelt Lebensfreude, im Chor wird die Wirkung noch verstärkt,

gemeinsames Singen vermittelt Lebensfreude.

Wohl auch unter diesen Aspekten nahm die erfahrene Audioagogin Priska Rutishauser aus Luzern die 15 Mitglieder mit auf den Weg zu einer musikalischen Liederreise. Texte mit alten und altbekannten Liedern wurden verteilt. Mit ihrer Gitarre konnte Priska die Leute dazu bringen, von Herzen zu singen, ungeachtet einer halt einmal falschen Tonalität. Wichtig war das Mitmachen und die sichtliche Freude über das Gruppenerlebnis. Und vor allem die befreiende Wirkung des Gesangs war für viele eine Wohltat.

Schon am 8. Mai konnten 18 TeilnehmerInnen das kollektive Gruppenerlebnis geniessen. Obwohl der Kurs auch vom Schweizerischen Roten Kreuz Sektion Zug für die Senioren ausgeschrieben und beworben wurde, fanden nur einzelne Personen den Weg ins Pfareiheim in Baar. Vielleicht braucht es halt etwas Anlaufzeit und die Überwindung einer gewissen Hemmschwelle.

Josef Mathis, Hagendorn